Auf den Weg ins siebte Jahr!

Neujahrsvorsätze, ein ganz heißes Thema kurz vor Silvester. Auch ich, euer Geheimer NGW Informant, werfe einen Blick auf das neue Wrestling-Jahr 2012.

Neujahrsvorsätze, ein ganz heißes Thema kurz vor Silvester. Auch ich, euer Geheimer NGW Informant, werfe einen Blick auf das neue Wrestling-Jahr 2012.

Die NGW Ligaleitung hat im neuen Jahr für jede Jahreszeit momentan genau eine Veranstaltung in der Sporthalle Töpferwiese geplant. Darüber hinaus werden die Trainer sehr großen Wert darauf legen, den neuen Standort (Köthen oder Aschersleben) zu etablieren. Wer also aus der Region kommt und Wrestling mit Interesse verfolgt, der kann gern Teil der neuen NGW Erfahrung werden. Meldet euch einfach bei mir.

Aber nun zu den Themen, die uns wohl am meisten interessieren:

Was wird aus der NGW Meisterschaft?

Nachdem „The Gambler“ Joe Monroe seinen Titel ein weiteres Mal erfolgreich verteidigt hat, sah Daniel Tank die Chance seiner NGW Kariere. Er setzte mit Hilfe des Gast-Ringrichters Ricen seine garantierte Titelchance ein, um dem Texaner den Titel abzunehmen. Dieser hat das Spiel nach seinen Regeln gestaltet und Tank mehr oder weniger den Titel „überlassen“. Das der NGW General Manager auf Grund seiner Verletzung keine Entscheidung treffen konnte, ist der NGW Championship nun wohl unter diesen Umständen bei Daniel Tank.

Er wahr in seiner Kariere noch nie so nah an der NGW Championship wie bei letzten Event. Damals hat er es nicht geschafft weder Pryson, noch Razorblade zu besiegen. Dieses Jahr hat er Razorblade bereits geschlagen. Er ist also auf einem sehr guten Weg als NGW Champion.

Doch ist dies wirklich ehrlich und fair gewesen? Nach Tanks halbjähriger Abwesenheit lieferte er eine unglaubliche Rückkehr hin. Er besiegte Razorblade in der Eichenweg-Sporthalle, rechnete mit seinem ehemaligen Team-Partner Mincer ab und besiegte den „Big Daddy“ Ricen in einem brutalen Tisch-Match. Daniel Tank befindet sich auf einem unaufhaltsamen Weg an die Spitze. In nächster Zeit gilt es für den NGW Championshiperfolgreich zu verteidigen, doch kommt er an „The Gambler“ Joe Monroe in einem ehrlichen und fairen Match vorbei? Wird der Gambler ein Spiel mit ihm Spiel, oder wird er vom „Panzer“ überrollt?

Vom Underdog zum etablierten Combat Champion…

NGW Favourite Enemy III war auch für einen weiteren NGW Wrestler der Wendepunkt der Kariere. Sven van Rawe, der anfang des Jahres noch als kleiner Tänzer belächelt wurde, schaffte es den fast 50 Kilogramm schwerer Mincer zu besiegen und sich so den NGW Combat Wrestling Championship zu sichern. Seit dem Stellt er sich jeder Herausforderung. Er besiegte Razorblade in einem technisch hochwertigen Kampf aus 3 Einzelmatches und zuletzt Monroe in einem Champion gegen Champion Match.

Rawe hat bewiesen, dass er es mit jeder Art von Gegner aufnehmen kann, doch wer stellt sich ihm als nächstes in den Weg? Meiner Meinung sollte es einen Rückkampf mit Mincer geben, auch er hat eine unglaubliche Entwicklung durchgemacht. Oder vielleicht fordert ihn auch der zurück gekehrte Madman heraus?

Verletzungssorgen der beiden Polarisierer

Ricen, verletzte sich im Tisch-Match gegen Tank am Knie und Razorblade, verletzte sich noch vor NGW The Final Mayhem 2011 ein weiteres Mal an seiner rechten Schulter, plagen derzeit Verletzungssorgen. Beide polarisieren die Fans, der eine wird langsam immer beliebter, wohin gegen der andere immer gehasster von den NGW Zuschauern wird.

Doch beide mussten dieses Jahr einige Niederlagen hinnehmen, die arg an ihren Egos gekratzt haben. Razorblade, der bereits einige Male NGW Champion und NGW Tag Team Champion war, hat es bisher nicht geschafft, den NGW Combat Wrestling Championship um seine Hüften zu schnallen. Das wurmt ihn so dermaßen, dass er an ein Kariereende denkt. Ricen, der Ende 2010 noch als NGW Champion bekannt war, hat dieses Jahr kaum einen Kampf gewinnen können, auch das kratzt am Ego des „Big Daddy“.

Haben beide in 2012 die Möglichkeit an ihren alten Erfolgen anzuknüpfen?

Die NGW Tag Team Szene wird ganz neu belebt!

2010 war das Jahr der wechselnden Team-Champions. Keine Mannschaft hat es geschafft den NGW Tag Team Titel lange zu halten, er wechselte fast bei jedem Event. Auch Anfang 2011 war der Titel nicht sicher. Die NGW Ligaleitung dachte bereits über eine Auflösung der Mannschaftstitel nach, da auch auch NGW Teams Bestand hatten.

Doch im neuen Jahr stehen die Chancen nicht schlecht, dass wir mit dem Madpack und der Guardian Force (?) neue Herausforder haben.

Was passiert in 2012? Was denkt ihr?

Geheime Grüße,
Euer Informant.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.