Andrew Rogers

“Lost Boy” Andrew Rogers hatte zwar nur wenige Auftritte im NGW Seilgeviert. Doch war er den Zuschauern unheimlich. Ihn umgab ein Mythos, der angsteinflößend war. Niemand weiß, woher er kam und wohin er ging. Das ganze bleibt ein großes Rätsel.

Eckdaten

Herkunft: 🏴
Unbekannt
WSF Debut:
04.11.2006
Größe:
1,81 m
Gewicht:
94 kg
Größte Erfolge:
Signature Move(s): Double-Arm DDT
Lieblings-Moves:

Ausgewählte Kämpfe (2)

  1. Favourite Enemy I [16.05.2009]

    Battle Royal: Razorblade vs. Sven van Rawe vs. Stevie Cage vs. Teejay vs. JoKeR vs. "Lost Boy" Andrew Rogers vs. Jacob A. Pryson vs. Christopher Wulff vs. Daniel Tank vs. Ricen vs. Nic Jones vs. "Buccaneer" Marcus Monere vs. "The Gambler" Joe Monroe

    "The Buccaneer" Marcus Monere gewinnt die Battle Royal.

  2. Favourite Enemy I [16.05.2009]

    Triple Threat Match: Joker vs. Ricen vs. "Lost Boy" Andrew Rogers

    Joker und Ricen pinnen gleichzeitig den "Lost Boy".